Vivien Horeschs Kinderbuch: " Böllis zauberhafte Verwandlung" und das neue Buch: "Lara und die Langeweilewolke"
Vivien Horeschs Kinderbuch:  " Böllis zauberhafte Verwandlung"und das neue Buch: "Lara und die Langeweilewolke"

Lara langweilt sich heute.

So sehr, dass plötzlich eine graue Langeweilewolke um sie herumschwebt.

Lara hat keine Spielideen, den Langeweilewolken machen alles grau.

An anderen Tagen hat Lara immer viel vor, dann ist ihr nicht langweilig-aber sie muss sich ständig beeilen.

Schließlich merkt Lara, dass Langeweile auch etwas Gutes hat: Lara hat Zeit für sich selbst, sie ist ihre eigene Bestimmerin und die Spielideen kommen von ganz allein.

Und die graue Langeweilewolke verschwindet wieder.

Die liebevoll gestalteten Bilder von Elke Broska in Verbindung mit einem spannenden und konstruktiven Text ergeben ein außergewöhnliches Bilderbuch.

Lara und die Langeweilewolke

  

 

Der volle Terminkalender lässt Kindern und Eltern manchmal kaum Zeit, auf die eigenen Bedürfnisse zu hören. Zeiten, die nicht verplant sind, empfinden Kinder häufig als Langeweile. Dabei sind solche Zeiten genau wichtig für die Entwicklung der Kinder. Sie lernen, eigene Ideen und Kreativität zu entwickeln, Zeit mit sich selbst zu verbringen und nach dem eigenen Empfinden zu leben.